Samstag, 26. November 2016

24. Challenge - Advent, Advent

Herzlich willkommen zur 24. Challenge mit dem aktuellen Thema "Advent"

 http://kreativ-durcheinander.blogspot.com/2016/11/24-advent-advent.html


Als ich letztens im Wäldchen spazieren ging, sah ich die vielen Zapfen vor mir auf dem Boden und spontan kam mir der Gedanke, damit etwas für die weihnachtliche Deko zu zaubern...

Die Zapfen wurden gesäubert und getrocknet (Du willst jetzt nicht wissen, wieviel 4- und 6-Beiner ihr kuschliges Heim verlassen haben...)
Die Zapfen wurden mit Heisskleber um ein Glas geklebt, mit Band fixiert. Leider gefiel mir das so gar nicht.
Im grossen Lager fand ich etwas Schneemasse, also entstand mit vielen Pinselstrichen der Eindruck frisch bepulverter Tannenzapfen.
Vom "grossen Meister", Herrn Holtz hütete ich sorgsam diese Metall-Labels, sie sind mit dem kupferfarbenen Engelshaar der einzige Schmuck meiner Adventskerze...


Zum Glück fand ich noch etwas weisses Fellband, dieses sorgsam um die hölzernen Früchte drapiert, macht es für mich komplett.

Und hier nochmal in romantischer Nachmittags-Adventstimmung:

Vielen Dank für Deinen Besuch, jetzt geh noch unbedingt gucken bei den anderen Advents-Mädels!!

Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent!
Andrea


Samstag, 29. Oktober 2016

Challenge #22 "Halloween"


http://kreativ-durcheinander.blogspot.com/2016/10/22-halloween.html

Ganz ehrlich? Halloween ist so gar nicht meins...

Trotzdem - herzlich willkommen zur mittlerweile 22. Challenge von den kreativen Mädels. 

Ich bin ja eh nicht die grosse Dekoriererin, stelle oder hänge immer nur mal so ein Teilchen in der Wohnung hin oder auf.
Die gruseligen Sachen zu Halloween kämen mir ja nie ins Haus - aber - unsere Challenges sind ja immer auch eine persönliche Herausforderung.

Da mein geliebter Jahreszeiten-Kranz aus irgendwelchen Gründen noch auf  Frühling geschmückt war, musste er dran glauben.

Mit Hilfe einiger trocken gelagerten Küchenutensilien entstand dieses entzückende Geister-Liebes-Paar:
 

 Ganz versteckt im Spinnennetzkranz hatte sich auch die schwarze Thekla versteckt,
die wurde allerdings sofort in Gefangenschaft genommen und bewohnt seitdem ein schickes Tageslicht-Terrarium
 mit Nachtbeleuchtung

Unheimliche (liebe) Grüsse schick ich Dir, danke für Deinen Besuch, guck noch auf jeden Fall bei den anderen "Schreckgespensterinnen"

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Samstag, 15. Oktober 2016

Challenge # 21 "einfach so"

Ein tolles Thema, oder?


http://kreativ-durcheinander.blogspot.com/2016/10/21-einfach-so.html


Irgendwann hatte ich mal Langeweile. 
Nein - man soll nicht lügen - Langeweile ist mir fremd.
Aber - in einem dieser ruhigen Momente, als ich unseren stylisch minimalistisch dekorierten Couchtisch betrachtete, fiel mir ein, ich könnte ja mal wieder eine Deko-Idee umsetzen.

Unsere Café- und Teetassen (ja, und auch die Glasgläser) stehen immer auf Saison-Deko, ausgestanzten Filz-Lattice Gittern, Filz-Schneeflocken, Filz-Blüten, Filz-Hoppelhasen...
Die wollte ich dann auch mal austauschen nach ihrem gelungenen Einsatz.

Also habe ich überlegt, wie denn meine Eltern damals ihre Tisch-Oberfläche geschützt haben. Ich erinnerte mich an diese eckigen Korkuntersetzer. Und, obwohl ich die eigentlich schrecklich finde, liess mich das Thema KORK nicht los.
Eine vielgeliebte Sizzix-Big Z-Handspiegel-Stanze kam zum Einsatz, das Korkpapier von Snap Pap wurde gestanzt, die Goldfolie von Stampin' Up! mit Audrey und einem Burschen mit wasserfester Staz on Farbe bestempelt.

Mein Spiegel wurde schlussendlich ein bisschen tussimässig mit Diamanten bestückt, beide Spiegelränder mit dunkler Farbe geinkt.

Egal, ob Heisses oder Kaltes - die Stempelabdrücke halten beständig alles aus. Einfach so :)





Vielen Dank für Deinen Besuch, jetzt guck noch unbedingt bei den anderen kreativen Mädels vorbei, was sie sich zum Einfach-So-Thema überlegt haben!

Andrea


Samstag, 1. Oktober 2016

Challenge # 20 - "Aus meiner Küche"

 Willkommen zur 20. Challenge!

http://kreativ-durcheinander.blogspot.com/2016/09/20-schatze-aus-der-kuche.html

Ich kann Dir sagen - diese Challenge war ein harter Brocken für mich!

Küche und ich passen nur sehr bedingt zueinander - ich habe das grosse Glück, dass der Mann an meiner Seite ein leidenschaftlicher (und guter) Koch ist.

Als ich also so sinnierte, was ich denn ausser Café noch so "kochen" könnte, habe ich meiner - in diesem Jahr sooo raren Freizeit - auf dem Balkon die warmen Sonnenstrahlen genossen.
Kennst Du das, wenn man beim Blicke-schweifen-lassen auch immer mal ein neues Pflänzchen, neues Blatt, eine neue Blüte entdeckt und sich so sehr freut?
Als ich dieses strüppige Etwas entdeckte, wollte ich es anfangs nicht glauben: Es war aber tatsächlich die vor Monaten ausgesetzte kleine Ingwerwurzel - damals zu schade zum Wegwerfen, zu schrumpelig zum Geniessen.
Was war nur aus ihr geworden? Eine riesige und saftige fette Knolle,
sogar mit neuem Spriessling:

Y.E.A.H. - ich hatte meine Projektidee!

Den Weg in die Küche kannte ich noch aus vergangenen Tagen, die notwendigen Utensilien fand ich nach einigem  Suchen :)

 Ich habe es diesmal sogar mal im Wasserkocher probiert - geht super!

 Et voilà - eine köstliche Tasse mit heissem und sehr scharfen Ingwertee:
Ingwer ist ja bekanntlich super gesund und hat total viele positive Auswirkungen auf den Körper - ich liebe ihn scharfschärferbrennend - da haben die eventuellen Bakterien keine Chance...


Guck jetzt schnell bei den anderen Küchenmädels vorbei!

Übrigens, während Du unsere Post's am Samstag liest, sitze ich gerade mit 8 - mir bislang total unbekannten aber so sehr liebgewonnen - Mädels zusammen. Wir haben unser 1. Challenge-Treffen!
Wir werden sicherlich noch das eine und andere Wort darüber schreiben!

Ich wünsche Dir ein herrliches langes Wochenende,



Danke für Deinen Besuch,

Andrea

Samstag, 17. September 2016

Challenge # 19 "Herbst"

Willkommen zu unserer aktuellen Challenge mit dem Thema "Herbst"





Auch wenn es bei den aktuellen Temperaturen ein wenig schwer fällt, ist er ja nicht mehr wirklich weit entfernt.

Da ich auf meinem Balkon wie auch im Vorgärtchen immer Saisonbepflanzung liebe, ist es dort auch extrem schnell zu sehen, wenn aus den erst pastelligen Farben wunderbar kräftige volle Blüten und Blätter werden.
So entstand auch diese Herbstkarte für eine Geburtstagsfreundin:


Meine Perlenpens durften mal wieder richtig "arbeiten"
Jetzt besuche unbedingt die anderen nicht nur saisonal-kreativen Mädels!
Vielen Dank für Deinen Besuch,

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 


Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Samstag, 3. September 2016

Challenge # 18 - Verpackung

Herzlich willkommen zu unserer 18. Challenge in diesem Jahr!

http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/2016/09/18-verpackung.html


Heute geht es um das Thema "Verpackung"

Für einen Freund - ein echter Fussballfan - sollte es passend verpacktes Geschenk zum Geburtstag sein.
Die "schnöden" Fussballkarten wollten artgerecht verhüllt sein - alles nach dem Motto:
"Das Runde muss ins Eckige"

Hier siehst Du meinen anfangs eigentümlich wirkenden Ausdruck
Nach gefühlten Stunden ist ein wirres zurechtgeschnittenes Etwas entstanden.
Weitere Stunden später, beim zielgenauen Kleben war feinste Motorik von Nöten,
ist tatsächlich ein Fussball entstanden!
Die gepfuschten Klebereste wurden mit dem Zauberradierer entfernt.
Die runde Fussballkarte wurde erst mit der richtigen Schicht Crystal Effects zum wirklichen Highlight.
Wahnsinn, dieser schöne 3D-Effekt!



Und am Schluss - durften die sportlichen Ergebnisse in die designte Hertha-Box...



Geh noch unbedingt bei den anderen Verpackungskünstlerinnen gucken, und dann zeig uns Deine Ideen!

Vielen Dank für Deinen Besuch,

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

- viel crystal effects
- 6-eck-Stanze